AGB

Download Hausordnung

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Skilllab GmbH, Badenerstrasse 816, 8048 Zürich


Geltungsbereich
Skilllab GmbH ist die Betreiberin der Physiotherapie und aller angebotenen Dienstleistungen ausserhalb der therapeutischen Leistungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) gelten ausschliesslich für die Benutzung aller Anlagen und Einrichtungen sowie den Dienstleistungen im thera-peutischen und trainingsbedingten Rahmen von Skilllab GmbH. Diese Allgemeinen Geschäftsbedin-gungen sowie die Hausordnung sind Vertragsbe-standteil und für alle Kunden bindend.


Bedingungen
Die Betreiberin stellt den Kunden ihre Anlage und Einrichtungen während den Öffnungszeiten zur Verfügung. Die Benutzung beschränkt sich auf die Dauer der Therapie oder der Trainingseinheiten.


Termine
Sollte der Kunde einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können ist dieser mindestens 24 Stunden vorher telefonisch oder per E-Mail abzusagen. Erfolgt keine Abmeldung, müssen die vollen Gebühren verrechnet werden.
Skilllab GmbH behält sich Änderungen bzw. Absa-gen vereinbarter Termine aus wichtigem Grund vor.
Meldung von Verletzungen
Die Kunden sind verpflichtet, Skilllab GmbH über allfällige Verletzungen, körperliche Beschwerden, schwere Erkrankungen oder Schwangerschaft zu informieren.


Haftung
Wird durch unsachgemässe Behandlung der Anlage und Einrichtungen ein Schaden verursacht, haftet der Kunde für den verursachten Schaden. Mängel oder Beschädigungen sind umgehend zu melden. Es kann keine Haftung seitens Skilllab GmbH übernommen werden.
Es besteht keine Haftung für Schäden infolge Diebstahl, Verlust, Sachschaden oder persönlichen Effekten.


Urheberschutz
Ausgeteilte und verwendete Dokumentation ist, wenn nicht anders vermerkt, geistiges Eigentum von Skilllab GmbH. Ohne Einverständnis darf es in keiner Form vervielfältigt und weitergereicht werden. Filme, Foto oder Tonaufzeichnungen sind nur mit Einver-ständnis von Skilllab GmbH gestattet.


Garderobe
Garderobenkasten, welche am Abend nicht geleert sind, werden von Seiten Skilllab GmbH geöffnet. Bei Verlust des Garderobenschlüssels müssen die entstehenden Kosten in Rechnung gestellt werden.


Öffnungszeiten
Die aktuellen Öffnungszeiten gelten gemäss Aus-hang ebenfalls für Dusche und Garderobe.


Hausordnung
Der Kunde ist verpflichtet die Hausordnung zu beachten.


1. Therapeutische Leistungen
Aktuelle Allgemeine Vertragsbedingungen
Mit der Benutzung der Anlage und Einrichtungen oder Inanspruchnahme von therapeutischen Dienst-leistungen akzeptiert der Kunde die AGB. Die Betreiberin behält sich das Recht vor, diese bei Bedarf zu ändern. Eine aktuelle Fassung der AGB und Haus-ordnung ist jederzeit abrufbar auf www.skilllab.ch. Es obliegt der Verantwortung des Kunden, sich über die aktuell geltenden Bedingungen zu informieren.


Rechnungsstellung
Die erbrachten Leistungen werden schriftlich in Rechnung gestellt.
Die Rechnungen bei UVG und KVG-Fällen werden direkt über die Kranken bzw Unfallkassen abgerechnet. Seit 2022 sind wir verpflichtet eine Kopie der Rechungen an die Versicherten weiterzuleiten. Um Unkosten zu sparen stellt Skilllab GmbH diese denk Kunden per E-Mail zu. Möchte der Kunde lieber eine Rechnungskopie per Post erhalten, muss dieser Skilllab GmbH explizit darüber in Kenntnis setzen.


Unvorhersehbare Umstände/Änderungen der Betriebszeiten
Skilllab GmbH kann die Betriebszeiten jederzeit ändern. Im Falle einer Reduktion des Angebotes oder Betriebszeiten gibt es keinen Anspruch auf eine Entschädigung.
Sollte Skilllab GmbH aus Gründen höherer Gewalt (Feuer, Erdbeben, Wasser,…) seine Leistungen nicht erbringen können, besteht kein Anspruch auf Schadenersatz oder Rückerstattung.


Therapie und physiotherapeutische Behandlungen
Skilllab GmbH bemüht sich, dass ein Kunde mehrheitlich von einer Person betreut wird, kann dies jedoch nicht garantieren.
Skilllab GmbH erbringt seine Leistungen auf der Grundlage der Informationen, die vom Kunden erteilt werden. Für die sachliche Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen ist ausschließlich der Kunde verantwortlich. Skilllab GmbH erbringt seine Leistungen nach bestem Wissen und praktischen Fähigkeiten.


Datenschutz
Skilllab GmbH schützt personenbezogene Kundendaten und behandelt diese vertraulich. Zu den personenbezogenen Daten zählen alle Daten, die zusammen mit dem Namen des Kunden gespeichert sind. Diese Daten werden von Skilllab GmbH in Kundendateien gespeichert und zum Zweck der Leistungserbringung und zur Abrechnung verwendet.


2. Nicht therapeutische Leistungen/Kurse
Aktuelle Allgemeine Vertragsbedingungen
Mit der Benutzung der Anlage und Einrichtungen oder Inanspruchnahme von Dienstleistungen akzeptiert der Kunde die AGB. Die Betreiberin behält sich das Recht vor, diese bei Bedarf zu ändern. Eine aktuelle Fassung der AGB und Hausordnung ist jederzeit abrufbar auf www.skilllab.ch. Es obliegt der Verantwortung des Kunden, sich über die aktuell geltenden Bedingungen zu informieren.


Abos
Sämtliche Abos sind persönlich und nicht übertrag- oder veränderbar innerhalb der Gültigkeitsdauer. Wird ein Termin nicht wahrgenommen, das Abo nicht benutzt oder ein Kurs nicht besucht, besteht kein Anspruch auf Reduktion oder Rückerstattung des Betrages. Angebot und die Gültigkeitsdauer sind der Preisliste von Skilllab GmbH zu entnehmen. Bei Krankheit oder Unfall kann mit Vorweisung eines Arztzeugnisses die Gültigkeitsdauer eines Abo verlängert werden. Bei Schwangerschaft kann das Abo bis zur Wiederaufnahme eingestellt werden.
Ein Rücktritt oder Rückerstattung ist generell ausgeschlossen.


Kursangebote
Ein Abo wird prinzipiell für einen bestimmten Kurs (Tag, Zeit) erworben. Ein Abtausch ist nur nach Möglichkeit und mit Rücksprache mit Skilllab GmbH möglich.


Bezahlung
Die Dienstleistungen sind spätestens 30 Tage nach Erhalt der Rechnung als ganzer Betrag im Voraus, in bar, per eBanking oder mittels Einzahlungsschein zu bezahlen. Die Kosten für Mahngebühren werden dem Kunden bei jeder Mahnung in Rechnung gestellt. Verschiedene Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten, da sie der Gesundheitsprä-vention dienen. Quittungen werden auf Anfrage ausgestellt.


Haftung
Die Versicherung ist Sache des Kunden. Es besteht keine Haftung für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit, Diebstahl, Sachschaden oder persönliche Effekte.
Wird durch unsachgemässe Behandlung der Anlage und Einrichtungen ein Schaden verursacht, haftet der Kunde für den verursachten Schaden. Mängel oder Beschädigungen sind der Kursleitung umge-hend zu melden. Es kann keine Haftung seitens Skilllab GmbH übernommen werden.


Abwesenheit der Kursleitung
Abwesenheiten werden frühzeitig kommuniziert. Nach Möglichkeiten eine Stellvertretung eingesetzt. Im Notfall wird ein Termin storniert. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Schadenersatz bzw. auf Verlängerung, wenn Skilllab GmbH aus Gründen, die nicht zu vertreten sind (höhere Gewalt etc.) die Leistungen unverschuldet nicht erbringen kann.


Anwendbares Recht/ Gerichtsstand
Es gilt Schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Zürich.
Gültig per 01. Dezember 2020
Stand: Dezember 2021